Reparaturen

Produkte zur Reparatur können sowohl über den Fachhändler, als auch direkt an uns gesendet werden. Bitte legen Sie beim Versand das ausgefüllte und unterschriebene Serviceformular bei und entfernen Sie ggf. das Motorritzel.

 

Falls Sie uns Produkte aus einem Drittland (nicht EU/EFTA) zusenden, ist es zwingend erforderlich, dass Sie der Sendung eine Rechnung/Proforma-Rechnung beilegen. Andernfalls kann die Sendung vom Zoll nicht bearbeitet werden und geht wieder an Sie zurück.

 

Bevor wir die Reparatur durchführen, erhalten Sie von uns ein Angebot über die anfallenden Kosten.

Für Einsendungen die im Rahmen der Gewährleistungen abgewickelt werden sollen, ist zwingend der Kaufbeleg erforderlich.

 

Bitte beachten Sie, dass wir den Support für Motoren der Baureihe KBM, Fun und BL eingestellt haben.