News

7. Dezember 2016 - Umfirmierung der KONTRONIK + SOBEK Drives GmbH und Relaunch der Marke KONTRONIK

Vielen wird bekannt sein, dass die KONTRONIK + SOBEK Drives GmbH nicht nur im Modellbau aktiv ist, sondern auch für zahlreiche Industrieunternehmen. Um uns hier klarer nach außen aufzustellen, nehmen wir zum 01.01.2017 zwei Veränderungen vor:

 

 

1. Zum 01.01.2017 ändern wir unseren Firmennamen. Aus der KONTRONIK + SOBEK Drives GmbH wird die SOBEK Drives GmbH. Bitte berücksichtigen Sie im Schriftverkehr ab dem 01.01.2017 unsere neue Firmierung: SOBEK Drives GmbH,Etzwiesenstraße 35/1, 72108 Rottenburg.

 

2. Auch wenn sich manche Gerüchte noch hartnäckig halten: Trotz des Engagements in der Industrie bleiben wir dem Modellbau und der Marke KONTRONIK nicht nur treu, sondern werden diese weiter stärken! Neben neuen Produkten (siehe weiter unten) geben wir der Marke KONTRONIK zum 01.01.2017 auch einen neuen Auftritt:

 

 

 

 

Mit klareren Farben und Formen frischen wir den Look der Marke auf. Merchandising-Artikel, Verpackungen, Homepage, Messestand etc. werden ab dem 01.01.2017 nach und nach eine Frischzellenkur erhalten.      

7. Dezember 2016 - Der neue MINIPYRO mit KPG-Getriebe

Perfekt geeignet für Seglerantriebe mit 6S: Der neue MINIPYRO mit einem KPG27-Getriebe und der Untersetzung 5,2:1. Den Motor gibt es in zwei Ausführungen (als MINIPYRO 400-13 und MINIPYRO 400-15).

 

Die wichtigsten technischen Daten:

 

Motoren - motors

MINIPYRO 400-13
mit KPG

MINIPYRO 400-15
mit KPG

U/min/V - RPM/V

1.300

1.500

Wellendurchmesser - shaft diameter [mm]

6

6

freie Wellenlänge - free shaft lenght [mm]

18

18

Gewicht - weight [g] publiziert

245

245

Dauerleistung - continuous power [kW]

1

1,5

max. Drehzal 1/min - max. RPM/min

33.000

33.000

Polzahl - poles

10

10

Windungen - windings

8

7

Außendurchmesser Motor - outside diameter [mm]

40,5

40,5

Länge Motor - motor lenght [mm]

74,5

74,5

Lochkreis - bolt spacing [mm]

22

22

Schrauben - screws

4 x M3

4 x M3

Maximaler Wirkungsgrad - max. efficiency [%]

86

85

Bestellnummer -  order number

27110

27111

Drahtstärke - wire [ mm]

1,18

1,18

Leerlaufstrom - no load current

3,9A@15V

4,9A@15V

max. Einschraubtiefe - max. screw-in depth [mm]

6

6

Ri Innenwiderstand - inner resistance [mΩ]

10,5

9,5

Getriebeuntersetzung - gear ratio

5,2:1

5,2:1

7. Dezember 2016 - Der PYRO 750-50L2 mit 55 mm langer Welle & der PYRO 850-24P Backmount

PYRO 750-50L2 mit 55 mm langer Welle

Speziell für den neuen Logo 700er-Heli und ähnliche Modelle haben wir den PYRO 750-50 mit einer besonderen Welle aufgelegt. Die Welle hat einen Durchmesser von 6 mm und eine Wellenlänge von 55 mm. Die übrigen technischen Daten und der Preis sind unverändert im Vergleich zu den anderen PYRO 750-50er Versionen. Die Artikelnummer lautet 0277093. Der PYRO 750-50L2 ist ab sofort verfügbar. 

 

Die Welle ist auch als Ersatzteil mit der Artikelnummer 03833 ab sofort erhältlich.

 

 

PYRO 850-24P Backmount

Außerdem ist ab sofort der PYRO 850-24P als spezielle Version erhältlich. Hierbei ist die Welle rotorseitig herausgeführt. Technische Daten und Preis sind unverändert zum PYRO 850-24P. Die Artikelnummer lautet 0276166.

28. Juli 2016 - Der neue PYRO 1000: Leistung ohne Ende!

Der neue PYRO 1000-48L ist da. Ein 10kW-Motor, den kaum ein Regler ins Schwitzen bringen kann. Mit einem unglaublichen Leistungsgewicht von 11,5 Watt pro Gramm ist der PYRO 1000-48L nicht nur bärenstark, sondern auch extrem kompakt und leicht (870 Gramm, 63 mm Durchmesser und 80 mm Länge).

 

Der PYRO 1000 ist damit perfekt geeignet für Speed-Helis. Aber auch in großen Helis und Flächenmodellen ist der PYRO 1000 ein Garant für Leistung ohne Ende.

 

Technische Daten des PYRO 1000-48L:

 

  • 10 kW Dauerleistung
  • 480 kV
  • Gewicht 870 g
  • Durchmesser 63 mm
  • Länge 80 mm
  • freie Wellenlänge 55 mm
  • Wellendurchmesser 8 mm
  • Innenwiderstand 5,2 mΩ
  • Wirkungsgrad bis zu 90 %

 

Der PYRO 1000 ist ab September 2016 erhältlich als PYRO 1000-48L (Artikelnummer 027806) und PYRO 1000-40L (Artikelnummer 027805, technische Daten auf unserer Homepage). Der Verkaufspreis beträgt jeweils 549,90 € inkl. MwSt.

28. Juli 2016 - Das KONTRONIK-Stirnrad-Getriebe (KSG) mit dem PYRO 1000

Natürlich bieten wir auch die Kombination des PYRO 1000-48L mit dem KSG an. Die zusätzliche Kraft des PYRO 1000-48L steigert auch nochmals die bekannten Vorteile des KSG. Diese Kombination schraubt Scale-Flugzeuge der 100er- und 120er-Klasse und Schleppflugzeuge mühelos in die Höhe: sauberer, leiser und geruchloser als mit Verbrennungsmotoren.

 

Das KSG ist als Standard- oder Rückspantmontage in Kombination mit dem PYRO 1000-48L oder zusätzlich noch mit dem COOL KOSMIK 200 HV erhältlich ab September 2016.

 

 

Die Preise liegen bei 1.299 € mit dem PYRO 1000-48L bzw. 1.999 € mit dem PYRO 1000-48L inkl. COOL KOSMIK 200 HV.

 

Die neuen Preise für das KSG in Kombination mit dem PYRO 850-50L betragen 1.199 € bzw. 1.899 € inkl. COOL KOSMIK 200 HV (alle Preise inkl. 19% MwSt.).

28. Juli 2016 - TelMe MIKADO und TelMe JETI

Zudem sind ab August 2016 zwei neue TelMe-Module erhältlich; das TelMe MIKADO und das TelMe JETI.

 

Beide Module lassen sich mit telemetriefähigen Reglern von KONTRONIK (KOSMIK-Reihe und JIVE Pro-Reihe) und Sendern von MIKADO (V-Bar) sowie Ex-Bus-fähigen Sendern von JETI (DS-14 / -16, DC-14 / -16) betreiben.

 

Die TelMe's geben gewohnt detaillierte Parameter aus, wie z.B.

  • Drehzahl
  • Akkustrom und -spannung
  • Motorstrom
  • Akkukapazität
  • PWM
  • Endstufentemperatur
  • BEC-Spannung / -Strom / -Temperatur



Zudem werden Warnungen ausgegeben über:

 

  • Temperatur der Endstufe
  • Motorstrom
  • BEC-Temperatur
  • ...

 

Das TelMe MIKADO gibt darüber hinaus noch Limits aus über

 

  • Min.-Spannung
  • Max.-Strom (Mittel)
  • Max.-Strom (Peak)
  • BEC Min.-Spannung
  • BEC Max.-Temp.
  • Endstufe Max.-Temp.

 

Der Preis der TelMe-Module beträgt je 89,90 € inkl. 19% MwSt. Bitte achten Sie darauf, die aktuellste Software auf Sender und Regler aufzuspielen. KONTRONIK stellt hierfür ein Software-Update im Downloadbereich zur Verfügung.

28. Juli 2016 - Software-Update 4.10 für KOSMIK und 1.10 für JIVE Pro

Die beiden neuen Software-Versionen ermöglichen den Betrieb der neuen TelMe-Module für MIKADO und JETI und stehen ab August zum Download auf unserer Homepage bereit.

28. Juli 2016 - Unser neuer Teammanager USA: Richard Zappe

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Teammanager USA vorstellen zu dürfen: Richard Zappe. Richard ist seit vielen Jahren ein enger Freund von KONTRONIK und ein sehr guter und erfahrener Pilot. Als Teammanager übernimmt er ab jetzt die Betreuung der Teampiloten USA, organisiert Events und Wettbewerbe und dient als Ansprechpartner für Fragen.

28. Juli 2016 - KONTRONIK zieht um: Unser Neubau

Zu Mitte 2017 zieht die KONTRONIK + SOBEK Drives GmbH um. Wir bleiben dem Standort treu und bauen nur wenige Meter entfernt ein komplett neues Gebäude – Verwaltung und Produktion unter einem Dach nach neuesten Standards. Das Grundstück bietet uns beste Voraussetzungen und Erweiterungsmöglichkeiten.

 

 

 

16. März 2016 - Software-Update

Ab sofort steht für den KOSMIK die Software-Version 4.9 und für den JIVE Pro die Version 1.9 zur Verfügung.

 

Durch die Updates können Sie nun neben der Futaba FX 22, der T18MZ und der T14SG auch die T18MZ-WC mit dem TelMe Futaba und einem telemetriefähigen KONTRONIK-Regler nutzen.

 

Die Version 4.9 für den KOSMIK ermöglicht zudem den Betrieb mit HV-LiPos mit einer Ladeschlussspannung von bis zu 4,35 V.

 

Die neuen Softwareversionen finden Sie in unserem Downloadbereich.

29. Januar 2016 - Launch Website SOBEK Drives

Unser Geschäftsfeld, SOBEK Drives, entwickelt und produziert leistungsstarke elektrische Antriebslösungen und Steuerungselektroniken im Hochleistungsbereich für industrielle Anwendungen. Wir liefern unsere Produkte komplett "made in Germany" pragmatisch, flexibel und effizient. Weitere Details finden Sie auf unsere neuen Website www.sobek-drives.de.

18. Dezember 2015 - iOS-Versionen der K-VIEW-App und K-PROG-App für das Bluetooth-Modul

Ab sofort stehen die iOS-Versionen der K-VIEW-App und K-PROG-App für das Bluetooth-Modul zur Verfügung. Sie können diese im Apple-Store kostenlos herunterladen.

 

Die K-VIEW und K-PROG-App erlauben mittels Bluetooth-Modul die Abfrage von Livedaten und die Programmierung eines bluetoothfähigen KONTRONIK-Reglers vom Smartphone aus. Mit der K-PROG-App können Sie über den neuen Tab-Alarm nun auch die TelMe-Alarmschwellen einstellen. Die K-VIEW-App zeigt Ihnen die TelMe-Alarmschwellen an und außerdem die Parameter, bei denen die Schwellen überschritten wurden.

18. Dezember 2015 - TelMe Futaba mit der T14 SG von Futaba verwendbar

Das TelMe Futaba wurde nun auch in die T14 SG von Futaba eingebunden und kann somit genutzt werden, sobald Ihr Sender und Ihr TelMe-kompatibler KONTRONIK-Regler auf die aktuellste Softwareversion upgedated wurden.

13. November 2015 - Die Neuheit: Das KONTRONIK-Stirnrad-Getriebe (KSG)

In Verbindung mit dem PYRO 850-50 ist das KONTRONIK-Stirnrad-Getriebe (KSG) die Neuheit für den Flächenflug. Das Getriebe ist ausgelegt für Schleppflugzeuge und Scale-Modelle der 100er- und 120er-Klasse.


Mit dem KSG können Sie auch dann fliegen, wenn Verbrennermotoren verboten sind: leiser, sauberer, geruchlos.

Und die Leistungen? Außergewöhnlich:

 

  • Standschub bis 32 kg
  • 10 kW Spitzenleistung
  • 5 kW Dauerleistung


Das KSG ist in zwei Varianten erhältlich, so dass auch eine Rückspantmontage möglich ist. Trotz großer Leistung hat das KSG eine kompakte Bauweise (BHT 132 x 108,3 x 135,5 mm bei Variante mit Rückspantmontage), ein geringes Gewicht (ca. 1.300 bzw. 1.500 g) und vielseitige Montagemöglichkeiten.


Weitere Besonderheiten sind die verschleißarme Materialpaarung der Zahnräder und Schrägkugellager, um Axialkräfte optimal aufzunehmen. Die Getriebeuntersetzung ist 4:1.

 

Das KSG ist auf den Betrieb mit dem PYRO 850-50 ausgelegt. Der Verkaufspreis für das Set aus KSG und PYRO 850-50 beträgt 1.299 €; im Set zusätzlich mit dem COOL KOSMIK 200 HV 1.999 €. Der Einzelpreis beträgt 899 € (jeweils inkl. MwSt.). Kunden, die bereits einen PYRO 850-50 besitzen, können diesen gerne einsenden und wir bauen den Motor kostenlos ein. Das KSG wird allerdings nicht einzeln verkauft, da der Einbau kompliziert ist und das KSG von KONTRONIK nur für den PYRO 850-50 freigegeben ist.


Das KSG ist lieferbar ab Dezember 2015, Vorbestellungen nehmen wir ab sofort entgegen.

13. November 2015 - Das Highlight: COOL KOSMIK 200 HV Limited Gold Edition

Der bekannte COOL KOSMIK 200 HV erstrahlt im neuen Look:

 

  • Veredelt mit 18-karätigem Gold
  • Streng limitiert auf 100 Stück – mit Gravur der laufenden Nummer auf der Rückseite

 

Der COOL KOSMIK 200 HV Limited Gold Edition ist lieferbar ab Dezember 2015, Vorbestellungen nehmen wir ab sofort entgegen. Die Auflage ist limitiert, also lohnt es sich, schnell zu sein. Damit das Rennen um die Regler fair ist, haben wir eine E-Mail-Adresse eingerichtet:

 

                                            golden-kosmik@kontronik.com

 

Entscheidend ist die Reihenfolge der Bestellungen auf dieser Adresse. Der Verkaufspreis für den COOL KOSMIK 200 HV Limited Gold Edition beträgt 1.000 EUR (inkl. MwSt.).

01. Oktober 2015 - BEC-Initialisierungsprobleme bei JIVE Pro und KOSMIK behoben; Frischzellenkur für den KOBY

Die Anforderungen an Drehzahlsteller erhöhen sich ständig – sei es durch leistungsstärkere Servos, stärkere  Motoren, härtere Flugstile oder ähnliches. Aus diesem Grunde haben wir unseren Drehzahlstellern eine Frischzellenkur verordnet.

 

Beim KOBY kommen ab sofort leistungsstärkere MOSFETs, Elkos, Treiberkondensatoren und Gatewiderstände zum Einsatz.

 

Bei JIVE Pro und KOSMIK haben wir durch eine Hardware-Änderung die BEC-Initialisierungsprobleme behoben, die in neueren Konfigurationen auftreten konnten.

11. September 2015 - TelMe Futaba

Das TelMe-Futaba ist fertig! Auch wir müssen sagen: "Endlich!". Entwicklungsaufwand und -dauer waren deutlich höher als erwartet.

 

Das TelMe-Modul dient als Schnittstelle zwischen KONTRONIK-Reglern mit Modulschnittstelle und einem telemetriefähigen Futaba-Empfänger. Das Modul wird vom Regler automatisch erkannt und die Datenausgabe entsprechend angepasst.

 

Der Verkaufspreis liegt bei 89,90 € - aber erst ab dem 01.01.2016. Für alle, die schon bestellt haben und alle Kurzentschlossenen gilt bis dahin der Sonderpreis von 69,90 €. Also schnell zugreifen.

 

Eine grundsätzliche Voraussetzung ist, dass die Fernbedienung das FASSTest-Protokoll nutzt. Futaba hat unser TelMe bereits in die T18MZ eingebunden. Die T14SG und die FX-22 folgen laut Futaba im Oktober. Die Einbindung in die T18SZ, FX-32 und weitere hält sich Futaba noch offen. Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie die neueste KONTRONIK-Regler-Software aufgespielt haben. Viel Spaß mit dem TelMe-Futaba.

17. August 2015 - K-Prog und K-View: Updates verfügbar

Ab sofort können Sie die aktuellen Android-Apps im Google Play-Store kostenfrei herunterladen. Die neuen Versionen unterstützen nun auch die KOSMIK-Version 4.6 und die JIVEPro-Version 1.6 und bieten zudem weitere Funktionen.

 

Mit der K-Prog-App können Sie über den neuen Tab-Alarm nun die TelMe-Alarmschwellen einstellen. Die K-View-App zeigt Ihnen die TelMe-Alarmschwellen an und außerdem die Parameter, bei denen die Schwellen überschritten wurden.

14. August 2015 - Neue Motorenvarianten verfügbar

Ab sofort ist der PYRO 800-60 (L) (Competition) verfügbar. In Kombination mit höheren Getriebeübersetzungen setzt er die höhere Drehzahl spielend in Leistung um. Daten dazu hier.

 

Die SPYDER-X 15 Familie wurde um SPIDER-X 15-42 und SPYDER-X 15-50 erweitert. Sie ermöglichen die Verwendung noch größerer Luftschrauben durch ihre 420 kv / 500 kv. Daten dazu hier

12. August 2015 - Überwältigender Erfolg beim IRCHA Speedcup

Mit dem neuen Henseleit TDS konnte Oliver Jellen beim diesjährigen Speedcup mit 284,87 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit alle anderen Piloten hinter sich lassen. Robert Sixt erreichte mit ebenso ausgezeichneten 268,11 km/h den dritten Platz. Beiden Piloten bekamen ihre Maschinen erst eine Woche zuvor, so dass diese Leistung um so mehr zu würdigen ist. Die letzten Einstellflüge fanden erst am Vorabend statt.

Der Wettbewerb hat gezeigt, zu welchen Leistungen dieser Heli zusammen mit dem PYRO 850-50 und dem CoolKOSMIK 200 HV sein wird, wenn alles perfekt abgestimmt ist. Zu den diesjährigen Weltrekordversuchen waren die Maschinen leider noch nicht fertig, so ist die Zeit zwar schneller als der aktuelle Rekord, aber nicht offiziell.  

03. August 2015 - Updates verfügbar

Ab sofort sind die neue Version 4.6 für die KOSMIK Regler, die neue Version 1.6 für die JIVE Pro Regler sowie die zugehörigen neue K-Konfig Oberfläche zum Download bereit.